Hauptseminar Produktion & SCM

Allgemeine Informationen

Ziel des Hauptseminars ist die Aufarbeitung und Analyse aktueller Themen aus dem Operations Management (Produktionswirtschaft, Logistik und Supply Chain Management) in Einzel- oder Gruppenarbeit. Zur Prüfungsleistung gehört das Anfertigen einer wissenschaftlichen Hausabeit zu einem aktuellen Forschungsthema sowie das Präsentieren der Ergebnisse vor den Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern. Zur erfolgreichen Bearbeitung des Themas sind grundlegende Kenntnisse im Bereich mathematischer Optimierung und Modellierung erforderlich! Es wird daher dringend empfohlen, die Bachelor-Veranstaltungen „Produktionsmanagement“ und „Operations Research“ sowie mindestens zwei produktionswirtschaftliche Vertiefungsmodule aus dem Master belegt zu haben. Außerdem muss die Bereitschaft vorhanden sein, sich in Programmiersprachen einzuarbeiten und Lösungsansätze aus englischsprachigen Aufsätzen aus Fachzeitschriften nachzuimplementieren.

Für die Erstellung der 18-seiten Hausarbeit und der Präsentation gelten die formalen Rahmenbedingungen des Leitfadens der MSM für wissenschaftliche Arbeiten (hier abrufbar) sowie unsere zusätzlichen lehrstuhlspezifischen Hinweise zur Anfertigung von Seminar- und Abschlussarbeiten (hier abrufbar). Die Arbeit muss außerdem eine Erklärung erhalten, dass Sie Ihre Arbeit selbst und ohne unerlaubte Hilfe angefertigt haben (hier abrufbar). Für die Anfertigung wird die Verwendung von LaTeX empfohlen. Selbstverständlich werden auch Word- oder Powerpoint akzeptiert. Die Abgabe der Hausarbeit (tex- oder Word-Dokument und pdf-Dokument sowie Code zu Implementierungen) und der Präsentation (tex- oder Powerpoint-Dokument und pdf-Dokument) erfolgt auschließlich digital an folgende E-Mail-Adresse: scmlehrstuhl (at) gmail.com. Die Abgabefrist der Hausarbeit ist unten bei den Terminen einsehbar. Die Präsentation ist spätestens bis zum Vortag des Präsentationstermins bis 12 Uhr einzureichen. Für die rechtzeitige Abgabe ist das Datum des Eingangs der E-Mail maßgeblich.

Anmeldephase Sommersemester 23

Die Anmeldung für das Hauptseminar ist vom 16.01.23 bis einschließlich 29.01.23 möglich. Senden Sie hierfür bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Anmeldung Hauptseminar Sommersemester 23" an die E-Mail-Adresse: scmlehrstuhl (at) gmail.com. In der E-Mail geben Sie bitte folgende Informationen an: Matrikelnummer, Vorname, Name, Studiengang, Fachsemester, Interessensgebiet, Programmierkenntnisse. Im Anhang fügen Sie bitte Ihren Notenspiegel an, sofern dieser für Sie technisch abrufbar ist.

Für das Interessensgebiet können Sie ein eigenes Thema vorschlagen oder eines bis mehrere der folgenden Themen angeben: Kapazitätsplanung in Serviceeinrichtungen, Operative Produktionsplanung, Bestandsmanagement in mehrstufigen Supply Chains. Eine Garantie, dass Sie ein Thema zu dem von Ihnen favorisierten Gebiet vorgelegt bekommen, gibt es jedoch nicht. Für die Programmierkenntnisse können Sie z. B. AMPL, Matlab, Python oder ähnliches eintragen.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Die Reihenfolge der Anmeldungen innerhalb der Frist ist bedeutungslos. Sie bekommen nach Ablauf der Anmeldefrist eine kurze Bestätigung, ob Sie an dem Seminar teilnehmen dürfen oder nicht. Bei erfolgreicher Anmeldung ist die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung verpflichtend! Hier werden u. a. die Gruppenzusammensetzungen sowie die Themen bekannt gegeben. Den Termin können Sie unten einsehen.

Termine Wintersemester 2022/23

Auftaktveranstaltung: 12.07.2022 15:15 Uhr, Raum: LE104 (Änderung vom 05.07.22)

Rücktritt innerhalb von 6 Wochen nach konstituierender Sitzung möglich. Danach kein Rücktritt mehr möglich!

Abgabetermin: 02.12.22 bis 12:00 Uhr

Präsentationstermin: 23.01.2023, 16:00 - 20:00 Uhr in Raum LB 121

An allen Seminartagen besteht Anwesenheitspflicht!

Termine Sommersemester 23

Auftaktveranstaltung: 31.01.2023 13:00 bis 15:00 Uhr, Raum LC133

Rücktritt innerhalb von 6 Wochen nach konstituierender Sitzung möglich. Danach kein Rücktritt mehr möglich!

Abgabetermin: 26.05.23 bis 12:00 Uhr

Präsentationstermine: wird noch bekannt gegeben!

An allen Seminartagen besteht Anwesenheitspflicht!