Forschungsseminar in Obergurgl

Der Lehrstuhl für Produktionswirtschaft und SCM veranstaltet jährlich im Wintersemester ein Forschungsseminar im Universitätszentrum der Universität Innsbruck in Obergurgl.

Auch in 2019 werden von Forschern und Studierenden interessante Vorträge gehalten. Hier ein kleiner Einblick der voraussichtlich anwesenden Referenten/Dozenten:

  • Prof. Dr. H. Tempelmeier, Seminar für Supply Chain Management und Produktion, Universität zu Köln
  • Prof. Dr. S. Helber, Institut für Produktionswirtschaft, Universität Hannover
  • Prof. Dr. M. Manitz, Lehrstuhl für Produktionswirtschaft und Supply Chain Management, Universität Duisburg-Essen
  • Prof. Dr. R. Stolletz, Lehrstuhl für ABWL und Produktion, Universität Mannheim

Jede Studentin bzw. jeder Student erhält im Rahmen einer Seminar-oder Abschlussarbeit die Möglichkeit, zusätzlich am Forschungsseminar teilzunehmen. Dieses Forschungsseminar ersetzt allerdings nicht das Hauptseminar "Produktion & SCM".

Weitere Voraussetzungen für die Teilnahme am Forschungsseminar ist, dass der/die Student/in die Arbeit vorträgt.

Das Seminar dauert eine Woche (Sonntag bis Samstag). Es ist zu beachten, dass die anfallenden Kosten nicht vom Lehrstuhl getragen werden. Zu den Kosten zählen die Anreise- bzw. Abreisekosten sowie die Aufenthaltskosten. Studierende erhalten jedoch ermäßigte Tarife bei Übernachtung und Verpflegung. Ggf. kommen Kosten für Skiausrüstung dazu, da Obergurgl im Skigebiet liegt und neben den Vorträgen auch etwas Zeit zum Vergnügen bleibt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei ihrem Betreuer.